27. Oktober 2020
19:00 Uhr

Hauptfilm

Bild für den Film Dark Eden – Der Albtraum vom Erdöl

Dark Eden – Der Albtraum vom Erdöl

Inhalt

In Nordkanada liegt eines der größten Ölvorkommen unseres Planeten. Wie magisch zieht das »schwarze Gold« Menschen aus aller Welt an. In Dark Eden begleitet Jasmin Herold Arbeiter*innen der Athabasca-Ölsande und reflektiert verständnisvoll die Ambivalenz zwischen ökonomischer Abhängigkeit und dem Bewusstsein für die verheerenden Auswirkungen auf die Umwelt.

Are You Listening! Filme für Klimagerechtigkeit. Eine Filmreihe von Kinothek Asta Nielsen, Offenes Haus der Kulturen und Pupille.

technische Angaben

Land
Deutschland
Jahr
2018
Länge
80 Minuten
Sprachfassung
englisch
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP

Stab

Buch & Regie
Jasmin Herold, Michael Beamish
Kamera
Andreas Köhler
Schnitt
Marin Kayser-Landwehr
Musik
Markus Aust